Jedes Kind verdient Schutz





– Unsere Werte & Grundsätze –

Das Kindeswohl steht bei uns

an erster Stelle!


Bei allem, was wir tun, steht das Wohl der Kinder und Jugendlichen an erster Stelle unserer Beachtung!

Wir sind unabhängig von Regierungen, politischen, wirtschaftlichen, religiösen oder sonstigen Parteien, Institutionen oder Interessengruppen.
Dadurch können wir frei und unabhängig agieren und stets das Kindeswohl an erster Stelle unserer Entscheidungen stellen.

Grundlage unserer Arbeit stellen die von den Vereinten Nationen verabschiedete Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und insbesondere die UN-Kinderrechtskonvention dar.

Wir glauben an die Ressourcen

und Resilienz der Kinder!


Kinder und Jugendliche, die von Gewalt durch Erwachsene betroffen sind, haben großes Leid erfahren. Und trotz allem haben sie es geschafft, das Erlebte zu überstehen. Wir sehen die Betroffenen daher nicht als hilflose Opfer, sondern als starke Mädchen und Jungen, von denen wir lernen können.

Wir arbeiten daher ressourcenorientiert und verstehen unsere Aufgabe darin, die Kinder und Jugendlichen dabei zu unterstützen, ihre bereits vorhandenen Stärken und Widerstandskräfte wiederzufinden, zu fördern und sie auf ihrem Weg zurück ins Leben zu begleiten.

Wir halten an unseren

ethischen Standards fest!


Wir stellen an uns selbst und an unsere Projekt- und Geschäftspartner einen hohen ethischen Anspruch, der insbesondere die Einhaltung der UN-Kinderrechtskonvention und der Menschenrechte umfasst.

Nur wenn wir gemeinsam unsere gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, schaffen wir es, eine starke Gesellschaft aufzubauen,
in der Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen keinen Platz hat!

Jedes Kind verdient Schutz!


Daran glauben wir fest. Jedes Kind und jeder Jugendliche dieser Welt hat ein Recht auf körperliche und psychische Unversertheit, unabhängig davon, woher sie kommen, welche Hautfarbe oder welches Geschlecht sie haben, woran sie glauben oder wen sie lieben.

Unsere Vereinsarbeit kommt daher jedem Kind zugute und wir machen uns stark gegen Rassismus und jede Form der Diskriminierung.